Aktuelles

Aktuelles

Sommerfest Bild als Teaser für die Einladung

Sommerfest 2024

Einladung zum Sommerfest 2024 in der Anna Warburg Schule! Start am 16. Juli 2024 ab 16:00 Uhr!

 

Teaser Erasmus+ Gruppe 2024

Erasmus+ 2024, Kick off

25 glückliche Schülerinnen und Schüler, aus allen Bildungsgängen, haben die ersten vorbereitenden Schritte in Richtung Europa-Praktikum gemacht.

 

Teaser für Handyspendeaufruf

Handyspende

Eine Initiative von Schülern und Schülerinnen der Anna-Warburg-Schule: Ihrem Handy-Spenden-Aufruf in der Themenwoche 2023 waren einige Mitschüler, Mitschülerinnen und Lehrkräfte gefolgt.

Einladung zur Aktion des Beruflichen Gymnasiums "bring a friend"

Bring a friend

Eine gute Möglichkeit unser Berufliches Gymnasium Pädagogik / Psychologie persönlich kennenzulernen. Hospitieren Sie einen ganzen Tag (20.2. oder 13.3), ob Freund:in oder einfach Ineressent:in.

Teaser zum Spanienbesuch im Erasmus+ Programm

Erasmus+ Projekt

Besuch vom 21.-26. Februar 2024 der EOI (Escuela Oficial de Idiomas) aus Alcalá de Henares/Madrid im Rahmen eines ERASMUS+-Projekts an unserer Schule

 

Anna-Warburg-Preis 2024

Zukunft lebenswert gestalten

Jeder kann dazu beitragen, die Zukunft lebenswert zu gestalten. Ihre Ideen und Ihr Engagement können einen echten Unterschied machen.

Spendenkartons auf einer Fensterbank

Spendensammlung für Alimaus

Während unserer letzten Themenwoche sammelte eine Gruppe fleißig warme Kleidung und Rucksäcke, eine großartige Aktion für bedürftige Menschen.

Bildungsgänge

Berufsfachschule für
Sozialpädagogische Assistenz

Als sozialpädagogische Assistentin oder sozialpädagogischer Assistent (SPA) arbeiten Sie in einer Kindertagesstätte (Kita) – in der Krippe mit Kleinkindern von 0-3 Jahren oder im Elementarbereich mit 3-6-Jährigen. Die SPA-Berufsausbildung ist eine schulische Ausbildung, in die Praktikumszeiten integriert sind.

Fachschule für
Sozialpädagogik

Als Erzieherin oder Erzieher arbeiten Sie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, zum Beispiel in Kindertagesstätten, Schulen, betreuten Wohngruppen, Häusern der Jugend und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Das ist anspruchsvoll und herausfordernd. Die Ausbildung findet an zwei Lernorten statt:
Schule und Praxis.

Berufliches Gymnasium
Pädagogik / Psychologie

Noch drei Jahre bis zum Abitur. Jetzt noch die Schule wechseln? Klar, das ist ein neuer Anfang. Im Beruflichen Gymnasium Pädagogik-Psychologie machen Sie ein Abitur, mit dem Sie alles studieren oder eine Ausbildung anfangen können. Sie lernen, was Menschen prägt, was sie bewegt und warum Entwicklung häufig so unterschiedlich verläuft. Das macht Sie sicherer.