Lehrerfortbildung

Ansprechpartnerin für Fragen, Anmerkungen oder Wünsche rund um das Thema
Fortbildungen ist

„Eben war’s noch schön….“ SCHiLf zur Stärkung der Stresstoleranz und zur Förderung von heiterer Gelassenheit


Ort: Im Bewegungsraum der Anna-Warburg-Schule oder im Niendorfer Gehege

Vorschläge:                                                                                

Im Niendorfer Gehege:

Nordic Walking oder  Breath walking oder ganz modern: Waldbaden

(kommt eigentlich aus Japan und dort soll es schon lange helfen)

Im Bewegungsraum (H018Sp oder H022Sp):

Kombinationen aus Qi Gong, Yoga, Feldenkrais,, PMR und Achtsamkeitsübungen

Zusätzlich möglich: Anleitung zu Hand – Arm – Nackenmassage, Entspannung durch Lymphdrainagegriffe und  Abbau von Muskelverspannungen durch Heiße Rolle

Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!

Angeboten wird diese Fortbildung von Margaret Frisch.


SCHiLf im Profil Pädagogik/Psychologie: Pädagogische Richtungen. Teil 2 entfällt


Ort: Anna-Warburg-Schule


39. Norddeutscher Pädagogiklehrertag in Essen


Ort: Universität Duisburg - Essen / Campus Essen

Folgende Vorträge werden an diesem Tag gehalten:

Prof. Dr. Ullrich Bauer
Universität Bielefeld
Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung: Kritik und Weiterentwicklung

Prof. Dr. Dirk Nüsken
Evangelische Hochschule Rheinland –Westfalen –Lippe
Institutionalisierung von Erziehung und Professionalisierung in der stationären Jugendhilfe

Weitere Informationen entnehmt bitte dem folgenden Link:

https://www.vdp.org/veranstaltungen/p%C3%A4dagogiklehrertag/


Gesprächskreis Inklusion


Ort: Anna--Warburg-Schule, Konferenzraum


SCHiLf zum Umgang mit online-gestützten Fragebögen nach IQES


Ort: Anna-Warburg-Schule, Raum 118DV

Für die Durchführung von Feedbacks und Evaluationen können Fragebögen von Nutzen sein. Für die Erstellung eines solchen Fragebogens kann z.B. IQES online genutzt werden. Diese Plattform bietet eine vielfältige Auswahl an bereits fertigen Fragebögen an, die leicht auf die eigenen Bedarfe angepasst und sowohl online wie offline verwendet werden können. Weiterhin zeigt sie Vorschläge für weitere offline-Methoden, z.B. Ratingkonferenzen, auf.
Während der Fortbildung steht die einfache Erstellung eines IQES online-Fragebogens im Vordergrund.
Weiterhin soll auch ein Fragebogen in den Tagen vor der Fortbildung ausgefüllt werden (Dauer:2 – 3 min ), damit auch auf die Auswertung, die IQES online durchführt, eingegangen werden kann.


„Eben war’s noch schön….“ SCHiLf zur Stärkung der Stresstoleranz und zur Förderung von heiterer Gelassenheit


Ort: Im Bewegungsraum der Anna-Warburg-Schule oder im Niendorfer Gehege


SCHiLf zur Organisation der Material- und Geräteunterbringung


Ort: Sporthalle der Anna-Warburg-Schule

Neben versicherungsrelevanten Gründen möchte Philip Brandtner während dieser Veranstaltung über eine angemessene und sinnvolle Handhabung und Lagerung der Materialien und Geräte aufklären.

Nicht zuletzt auf Grund der Kooperation mit dem NTSV, der die Sporthalle nachmittags nutzt, kam es diesbezüglich in der Vergangenheit zu Unklarheiten, die bei einem gemeinsamen Termin genauso thematisiert werden soll wie die sachgemäße Lagerung der Materialien und Geräte der AWS.


Erste-Hilfe-Kurs für Lehrerinnen und Lehrer


Ort: Anna-Warburg-Schule


Fortbildung zu Comics und Graphic Novels


Ort: Anna-Warburg-Schule

Diese Fortbildung richtet sich insbesondere an Kolleginnen und Kollegen, die in der Fachschule Sprache und Kommunikation unterrichten. Im Sommer 2020 lautet der Themenschwerpunkte I Comics und Graphic Novels in der sozialpädagogischen Praxis: Perspektiven und Ansatzpunkte in der Leseförderung.

Angeboten wird diese Fortbildung von Jens Natter, einem Hamburger Karikaturist und Comiczeichner.


„Eben war’s noch schön….“ SCHiLf zur Stärkung der Stresstoleranz und zur Förderung von heiterer Gelassenheit


Ort: Im Bewegungsraum der Anna-Warburg-Schule oder im Niendorfer Gehege

Vorschläge:                                                                                

Im Niendorfer Gehege:

Nordic Walking oder  Breath walking oder ganz modern: Waldbaden

(kommt eigentlich aus Japan und dort soll es schon lange helfen)

Im Bewegungsraum (H018Sp oder H022Sp):

Kombinationen aus Qi Gong, Yoga, Feldenkrais,, PMR und Achtsamkeitsübungen

Zusätzlich möglich: Anleitung zu Hand – Arm – Nackenmassage, Entspannung durch Lymphdrainagegriffe und  Abbau von Muskelverspannungen durch Heiße Rolle

Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!

Angeboten wird diese Fortbildung von Margaret Frisch.


SCHiLf zum Kindertanz


Ort: Anna-Warburg-Schule

Weitere Infos folgen.


„Eben war’s noch schön….“ SCHiLf zur Stärkung der Stresstoleranz und zur Förderung von heiterer Gelassenheit


Ort: Im Bewegungsraum der Anna-Warburg-Schule oder im Niendorfer Gehege

Vorschläge:                                                                                

Im Niendorfer Gehege:

Nordic Walking oder  Breath walking oder ganz modern: Waldbaden

(kommt eigentlich aus Japan und dort soll es schon lange helfen)

Im Bewegungsraum (H018Sp oder H022Sp):

Kombinationen aus Qi Gong, Yoga, Feldenkrais,, PMR und Achtsamkeitsübungen

Zusätzlich möglich: Anleitung zu Hand – Arm – Nackenmassage, Entspannung durch Lymphdrainagegriffe und  Abbau von Muskelverspannungen durch Heiße Rolle

Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!

Angeboten wird diese Fortbildung von Margaret Frisch.


„Eben war’s noch schön….“ SCHiLf zur Stärkung der Stresstoleranz und zur Förderung von heiterer Gelassenheit


Ort: Im Bewegungsraum der Anna-Warburg-Schule oder im Niendorfer Gehege

Vorschläge:

Im Niendorfer Gehege:

Nordic Walking oder  Breath walking oder ganz modern: Waldbaden

(kommt eigentlich aus Japan und dort soll es schon lange helfen)

Im Bewegungsraum (H018Sp oder H022Sp):

Kombinationen aus Qi Gong, Yoga, Feldenkrais,, PMR und Achtsamkeitsübungen

Zusätzlich möglich: Anleitung zu Hand – Arm – Nackenmassage, Entspannung durch Lymphdrainagegriffe und  Abbau von Muskelverspannungen durch Heiße Rolle

Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!

Angeboten wird diese Fortbildung von Margaret Frisch.


„Eben war’s noch schön….“ SCHiLf zur Stärkung der Stresstoleranz und zur Förderung von heiterer Gelassenheit


Ort: Im Bewegungsraum der Anna-Warburg-Schule oder im Niendorfer Gehege

Vorschläge:                                                                                

Im Niendorfer Gehege:

Nordic Walking oder  Breath walking oder ganz modern: Waldbaden

(kommt eigentlich aus Japan und dort soll es schon lange helfen)

Im Bewegungsraum (H018Sp oder H022Sp):

Kombinationen aus Qi Gong, Yoga, Feldenkrais,, PMR und Achtsamkeitsübungen

Zusätzlich möglich: Anleitung zu Hand – Arm – Nackenmassage, Entspannung durch Lymphdrainagegriffe und  Abbau von Muskelverspannungen durch Heiße Rolle

Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!

Angeboten wird diese Fortbidung von Mrgaret Frisch.


„Eben war’s noch schön….“ SCHiLf zur Stärkung der Stresstoleranz und zur Förderung von heiterer Gelassenheit


Ort: Im Bewegungsraum der Anna-Warburg-Schule oder im Niendorfer Gehege

Vorschläge:                                                                                

Im Niendorfer Gehege:

Nordic Walking oder  Breath walking oder ganz modern: Waldbaden

(kommt eigentlich aus Japan und dort soll es schon lange helfen)

Im Bewegungsraum (H0.18 oder H0.22):

Kombinationen aus Qi Gong, Yoga, Feldenkrais,, PMR und Achtsamkeitsübungen

Zusätzlich möglich: Anleitung zu Hand – Arm – Nackenmassage, Entspannung durch Lymphdrainagegriffe und  Abbau von Muskelverspannungen durch Heiße Rolle

Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!

Angeboten wird diese Fortbildung von Margaret Frisch.


Gesprächskreis Inklusion


Ort: Anna-Warburg-Schule, Konferenzraum


„Eben war’s noch schön….“ SCHiLf zur Stärkung der Stresstoleranz und zur Förderung von heiterer Gelassenheit


Ort: Im Bewegungsraum der Anna-Warburg-Schule oder im Niendorfer Gehege

Vorschläge:                                                                                

Im Niendorfer Gehege:

Nordic Walking oder  Breath walking oder ganz modern: Waldbaden

(kommt eigentlich aus Japan und dort soll es schon lange helfen)

Im Bewegungsraum (H018Sp oder H022Sp):

Kombinationen aus Qi Gong, Yoga, Feldenkrais,, PMR und Achtsamkeitsübungen

Zusätzlich möglich: Anleitung zu Hand – Arm – Nackenmassage, Entspannung durch Lymphdrainagegriffe und  Abbau von Muskelverspannungen durch Heiße Rolle

Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!

Angeboten wird diese Fortbildung von Margaret Frisch.


„Eben war’s noch schön….“ SCHiLf zur Stärkung der Stresstoleranz und zur Förderung von heiterer Gelassenheit


Ort: Im Bewegungsraum der Anna-Warburg-Schule oder im Niendorfer Gehege

Vorschläge:                                                                                

Im Niendorfer Gehege:

Nordic Walking oder  Breath walking oder ganz modern: Waldbaden

(kommt eigentlich aus Japan und dort soll es schon lange helfen)

 

Im Bewegungsraum (H018Sp oder H022Sp):

Kombinationen aus Qi Gong, Yoga, Feldenkrais,, PMR und Achtsamkeitsübungen

 

Zusätzlich möglich: Anleitung zu Hand – Arm – Nackenmassage, Entspannung durch Lymphdrainagegriffe und  Abbau von Muskelverspannungen durch Heiße Rolle

Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!

Angeboten wird diese Fortbildung von Margaret Frisch.


„Eben war’s noch schön….“ SCHiLf zur Stärkung der Stresstoleranz und zur Förderung von heiterer Gelassenheit


Ort: Im Bewegungsraum der Anna-Warburg-Schule oder im Niendorfer Gehege

Vorschläge:

Im Niendorfer Gehege:

Nordic Walking oder  Breath walking oder ganz modern: Waldbaden

(kommt eigentlich aus Japan und dort soll es schon lange helfen)

Im Bewegungsraum (H018Sp oder H022Sp):

Kombinationen aus Qi Gong, Yoga, Feldenkrais,, PMR und Achtsamkeitsübungen

Zusätzlich möglich: Anleitung zu Hand – Arm – Nackenmassage, Entspannung durch Lymphdrainagegriffe und  Abbau von Muskelverspannungen durch Heiße Rolle

Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!

Angeboten wird diese Fortbildung von Margaret Frisch.