Bibliotheksordnung

§1 Anmeldung

  1. Schüler:innen erhalten mit dem Eintritt in die Schule einen Bibliotheksausweis und erkennen die Bibliotheksordnung an.
  2. Die Benutzung der Bibliothek ist kostenlos. Der Benutzerausweis ist nicht übertragbar.
  3. Sein Verlust ist der Bibliothek sofort zu melden.

§2 Berechtigung zur Benutzung

  1. Nutzungsberechtigt für die Bibliothek sind alle Schüler:innen, Lehrer:innen und Mitarbeiter:innen der Anna-Warburg-Schule.

§3 Ausleihe und Leihfristen

  1. Jedes Medium, das die Bibliothek verlässt, auch wenn es nur zum Kopieren ist, muss verbucht werden.
  2. Medien aus dem Präsenzbestand können nicht verliehen werden. Es sei denn, die Bibliothek stimmt einer Kurzausleihe zu.
  3. Die Leihfrist für Bücher beträgt 3 Wochen und für audio- und audiovisuelle Medien 1 Woche. Für Foto- und Filmkameras beträgt die Frist 3 Schultage. Bei der Ausleihe dieser Geräte ist ein Pfand in Höhe von 5,- € zu hinterlegen.
  4. Die Leihfrist für Bücher kann vor Ablauf zwei Mal verlängert werden.
  5. Vorgemerkte Medien sind nicht verlängerbar.
  6. Die Bibliothek ist berechtigt, entliehene Medien jederzeit zurückzufordern, sowie die Zahl der Entleihungen und Vorbestellungen zu begrenzen.

§4 Rückgabe

  1. Die Leihfrist der Medien ist einzuhalten.
  2. Vor längerer Abwesenheit müssen die entliehenen Medien rechtzeitig verlängert oder zurückgegeben werden. Es kann auch telefonisch verlängert werden (040 4288692-52).
  3. Die Bibliothek erteilt zum Ende der Schulzeit eine Bescheinigung, dass alle entliehenen Medien zurückgegeben sind.

§5 .....

...