Themen und Angebote der Beratung zur Inklusion

Beratung von Schüler*innen mit besonderem Unterstützungsbedarf

  • Hilfsmittel zum Abbau von Behinderungen im Unterricht
  • Wohnen mit besonderer Ausstattung/ Wohnen mit Assistenz/ Betreutes Wohnen
  • Unterstützung durch ambulante Hilfen
  • finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten
  • Schullaufbahnberatung
  • Nachteilsausgleich
  • Studienberatung
  • Vernetzung mit Selbsthilfegruppen

Beratung von Lehrer*innen

  • Nutzung und Einsatz von Hilfsmitteln
  • Raumgestaltung zum Abbau von Barrieren
  • Nachteilsausgleiche
  • Gestaltung inklusiver Unterrichtssituationen
  • Hilfe bei didaktischen und methodischen Fragestellungen, Klassenarbeiten und Abschlussprüfungen
  • Hilfe bei der Organisation von Fahrdiensten
  • Gestaltung der Kommunikation zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen
  • Umgang mit Heterogenität und psychischen Erkrankungen
  • Begleitung von Klassenkonferenzen
  • Gesprächskreis Inklusion

Kooperationen mit

  • freien Trägern sozialer Arbeit und Hilfseinrichtung für Menschen mit Behinderung
  • außerschulischen Beratungsstellen
  • Behörden
  • Krankenkassen
  • Firmen
  • anderen Schulen
  • Hamburger Institut für berufliche Bildung (HIBB)
  • Beratungszentrum für berufliche Schulen (BZBS)