Niendorfer Marktplatz 7a • 22459 Hamburg • Tel.: 040 4288 692-0 • E-Mail: bs23@hibb.hamburg.de

Vortrag „Piaget revisted“ von Prof. Dr. Meyer-Drawe

In Rahmen der Vortragsreihe zur Pädagogik konnten wir am 19. März 2014 Prof. Dr. Käte Meyer-Drawe in unserer Schule begrüßen. Diese Veranstaltung war gleichzeitig der 6. Norddeutsche Pädagogiklehrertag des Verbands der Pädagogiklehrer und der Pädagogiklehrerinnen (VdP). Mitorganisator neben dem VdP war auch wieder das Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI).

Eingeladen waren Kolleginnen und Kollegen der beruflichen Schulen für Sozialpädagogik, der allgemeinbildenden Stadtteilschulen und Gymnasien, in denen das Fach „Pädagogik“ unterrichtet wird, Mitglieder des VdP aus Norddeutschland und interessierte Schülerinnen und Schüler aus unserem Beruflichen Gymnasium Pädagogik/Psychologie.

In ihrem spannenden Vortrag brachte uns Frau Meyer-Drawe den Menschen Jean Piaget, seine Zeit, seine Zeitgenossen und seine Theorien näher.

Einige Teilnehmer nutzten die Pause, in der Schülerinnen und Schüler des Abi-Jahrgangs unserer Schule Snacks verkauften, um Frau Meyer-Drawe vertiefende Fragen zu stellen.

Ganz nebenbei wurden Kontakte geknüpft und neue Unterrichtsmaterialien am Büchertisch des VdPs erworben.

Auch nach der Veranstaltung saßen noch einige Teilnehmer_innen mit Frau Meyer-Drawe zusammen.

Der Fachvortrag „Piaget revisted“ wird unsere inhaltliche Diskussion in der Schule weiter befeuern, unseren Pädagogik- und Psychologieunterricht bereichern und uns nachhaltig beeinflussen.

 

Prof. Dr. Käte Meyer-Drawe forscht und lehrt seit 1979 an der Ruhr-Universität Bochum im Institut für Erziehungswissenschaft im Arbeitsbereich Allgemeine Pädagogik. Ihre Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind anthropologische Grundlagen der Pädagogik und eine philosophische Theorie des Lernens.