Niendorfer Marktplatz 7a • 22459 Hamburg • Tel.: 040 4288 692-0 • E-Mail: bs23@hibb.hamburg.de

Besuch von "Hagenbeck"

Amüsante Stippvisite

 

In den den Sommerferien büxte ein Pfau aus seiner Voliere aus Hagenbecks Tierpark aus. Das uralte aber einleuchtende Motiv: die Suche nach einem besseren Leben.

 

Auf seinem Weg wurde der geschmackvolle Pfau schließlich bei uns fündig: zunächst auf dem Dach von Haus 3, dann im Sandkasten der Pakita und zum Schluss sogar im Treppenhaus von Haus 3.

 

Da in Hamburger Schulgebäuden jedoch keine lebenden Tiere gestattet sind (Ausnahme: Blindenhunde), musste der gefiederte Wahl-AWSler von unserem sonst sehr tierfreundlichen Hausmeisterteam überwältigt und rücküberstellt werden.

 

Hier gibt es ein Filmchen von der spektakulären Überwältigung (bzw. Rettung).

Das beruhigende "Gutschi- Gutschi" verdanken wir unserer Profi-Pfau-Flüstererin Frau M.R.- Daumen hoch!