Niendorfer Marktplatz 7a • 22459 Hamburg • Tel.: 040 4288 692-0 • E-Mail: bs23@hibb.hamburg.de

Sudienfahrt 2015 nach Conil de la Frontera

Bericht der fleißigen und stets sauberen "Jungs-WG"

 

Am neunten Oktober trafen wir uns alle am Hamburger Flughafen um die Reise nach Conil anzutreten.

Nach einem dreistündigen Flug und einer gefühlten Ewigkeit im Reisebus kamen wir endlich in Conil de la Frontera an.

 

Auf dem Weg fiel uns auf, dass einer von drei Jungs (dessen Namen wir hier diskret verschweigen) sein Telefon im Bus vergessen hatte. Nachdem dieser schock überwunden war konnten wir uns über die schöne Stadt freuen.

 

Mit einem abwechslungsreichen Programm konnten wir uns tagsüber besser kennen lernen und Conil erkunden.

Abends haben wir uns oft mit anderen aus unserer Reisegruppe zum Essen getroffen und in der Regel ließen wir den Abend mit einem kühlen San Miguel am Strand ausklingen.

 

Unsere WG lief sehr gut und wir haben bis auf ein paar Punkte (Pünktlichkeit- tut uns leid!!)  alles gut hinbekommen.

Mit dem täglichen Spanischunterricht waren wir sehr zufrieden. Es war auch immer sehr nett mit allen an den Strand zu gehen oder sich vor Ort zu treffen.

 

Conil ist auf jeden Fall eine sehr schöne und lebendige Stadt mit viel spannender Geschichte (es geht vor allem um Thunfisch) und lebendigen Traditionen.

 

Ein großes „Danke“ an unsere Lehrerin Frau Taulis und Herrn Eberhardt für ihre fröhliche Art, ihre Hilfsbereitschaft und stets intakte Frisur.

 

Adiós Conil!