Niendorfer Marktplatz 7a • 22459 Hamburg • Tel.: 040 4288 692-0 • E-Mail: bs23@hibb.hamburg.de

"Buddenbrooks" Exkursion der BG16_E

Frisch, aber sonnig: so wie das Wetter war auch die Stimmung der BG 16E auf ihrem Ausflug am 23. Februar nach Lübeck.

Die Klasse hatte im Deutschunterricht Thomas Manns Roman „Buddenbrooks“ kennen gelernt und begab sich nun auf die Suche nach den Originalschauplätzen in der Hansestadt an der Trave. Der erste Weg führte in das Haus, in dem der spätere Nobelpreisträger Thomas Mann einen Teil seiner Kindheit verbracht hatte. Hier beginnt auch die Handlung des Romans. Heute ist es ein Literaturmuseum mit einer Ausstellung zu Leben und Werk des Autors. Das Besondere: Einige der Räume sind originalgetreu nachgebildet, so dass man in die Handlung des Romans „hineingehen“ kann. Beim anschließenden Bummel durch die historische Altstadt mit den typischen Giebelhäusern wurde ein ca. 1,50 m großer Osterhase in freier Wildbahn gesichtet. Wie es sich für Lübeck und den Hasen gehört, lag die allerdings hinter der Schaufensterscheibe eines Marzipanladens. Schade eigentlich.